SEN | Ein außergewöhnliches Jubiläum - 23.06.2021

EBB | Jubiläum Alfred Schimpl beim Seniorenarbeitskreis | Foto: H.-J. Bäuml
Foto: Hans-Jürgen Bäuml

Der Seniorenarbeitskreis Ebersbach traf sich am 23.06. zu einer besonderen Feier.
Der Chef der Truppe, Alfred Schimpl, hatte zu seinem 20-Jährigen Jubiläum im Kreise der rührigen Rentner eingeladen. Seit dem Jahre 2000 gehört er dieser Gruppe an und sowohl die verschiedenen Vereine als auch die VG Obergünzburg profitieren seither von seinen profunden handwerklichen und organisatorischen Fähigkeiten. Der TSV Ebersbach gratulierte und überreichte einen Gutschein für einen ausgiebigen Restaurantbesuch. Von seinen „Mitarbeitern“ erhielt er ein Fotobuch über viele Projekte, die während dieser Zeit verwirklicht wurden. Auch der Markt Obergünzburg sandte ihm eine Glückwunschkarte. Roman W. und Jürgen B. überraschten den Jubilar noch mit einer Gesangseinlage, die seinen fürsorglichen Führungsstil, sowie gewisse Eigenheiten und Abläufe der ganzen Truppe beim wöchentlichen Arbeitseinsatz aufs Korn nahmen. (am) | Text: Hans-Jürgen Bäuml

SEN | Seniorenarbeitskreis Gemeinsamer Abend - 05.03.2020

SEN | Seniorenarbeitskreis Gemeinsamer Abend - 05.03.2020 | Foto: Thomas Pöppel
Foto: Thomas Pöppel

Noch vor der Corona-Krise lud der TSV Ebersbach die fleißigen Senioren auf ein gemütliches Zusammensein ins Stüble ein. Thomas Pöppel lobte bei dieser Gelegenheit die große Einsatzbereitschaft für den TSV und betonte dabei, dass die Sportanlage nur so sehenswert ist, weil sich so viele freiwillig engagieren. Bei Kaffee und Kuchen wurde über aktuelle und vergangene Vorhaben gefachsimpelt. Vor dem Abendessen zeigt Hans-Jürgen Bäuml einige Fotos von den vielen Aktivitäten der Senioren in den letzten Jahren. (sk) | Text: Thomas Pöppel | Zu den Fotos

SEN | Aktivitäten des Seniorenarbeitskreises Ebersbach - 10.02.2019

Aktivitäten des Seniorenarbeitskreises Ebersbach - 10.02.2019 | Foto: Siggi Prantl
Foto: Siggi Prantl

Ob ein reparaturbedürftiges Feldkreuz bei Wölfe oder Heckenschneiden beim TSV Ebersbach. Überall findet man die guten Werke unseres Seniorenarbeitskreises Ebersbach. Malerarbeiten am Dorfbrunnen, Pflege des Pfarrhofes, Arbeiten am Sebastiansbad an der Gfällmühle oder Bodenlegen im Pfarrstadel, an allen Ecken des Dorfes sind sie zu Gange. Toller ehrenamtlicher Einsatz für das ganze Dorf. Ein großes Dankeschön an das ganze Team des Seniorenarbeitskreises Ebersbach. (am) Text: Antonio Multari | Fotos

SEN | Seniorenarbeitskreis Ebersbach - Rückschau - 17.03.2018

Seniorenarbeitskreis Ebersbach - Rückschau - 17.03.2018 | Foto: Siggi Prantl
Foto: Siggi Prantl

Viele Stunden im Ehrenamt bringen die helfenden Hände des Seniorenarbeitskreises Ebersbach bei den unterschiedlichen Einsätzen im Dorf auf. Ob ein neuer schöner Rosenbogen am Eingang zum Kindergarten, Material für die Feuewehr, Garten und Hecken an unserer Kirche oder ein neuer Gehweg an der Turnhalle vom Parkplatz zum Eingang. Viele Bürger in Ebersbach profitieren vom ehrenamtlichen Einsatz unserer engagierten Senioren. An dieser Stelle vielen Dank an das ganze Team! (am) Text: Antonio Multari | Fotos