SVH | Generalversammlung 2017

Nach dem 3. Anlauf haben die Andreas Hofer Schützen Heissen Klaus Reitebuch als neuen Schützenmeister gefunden.

Die erste Generalversammlung war für den 11.01.2017 angesetzt. Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse waren zu wenige Mitglieder zur Versammlung erschienen. Es wurde ein neuer Termin festgelegt.

Bei der 2. Generalversammlung am 25.01.2017 führte Arthur Hummel ein letztes Mal durch das Programm. Schweren Herzens legte er sein Schützenmeisteramt nieder. Laut Hummel seien es 6 schöne aber auch arbeitsintensive Jahre für ihn gewesen. Er bedankte sich herzlich bei der Vorstandschaft, für die gute Zusammenarbeit. Hummel wies noch einmal darauf hin, dass er seine Arbeit gut machen konnte, weil ihm viele mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Das Schützenmeisteramt solle keine Einzelbelastung sein. Die Vorstandsposten wurden wie folgt vergeben:
 

1. Vorstand: Thomas Frei
1. Schützenmeister: Alois Schindele

Schriftführerin: Melanie Frei

1. Kassier: Hans Hummel
2. Kassier: Anja Oberhofer

1. Sportleiter: Klaus Reitebuch
2. Sportleiter: Peter Reitebuch
 

Damenleiterin: Heidi Binzer

1. Jugendleiter: Gerhard Eble
2. Jugendleiter: Wolfgang Immle
3. Jugendleiter: Alois Reitebuch
4. Jugendleiter: Marion Roßkopf
5. Jugendleiter: Verena Roßkopf
 

Trotz des Appells des Schützenmeisters fand sich leider niemand der das Schützenmeisteramt übernehmen wollte. Nach weiteren Ausschusssitzungen der Vorstandschaft kristallisierte sich dann doch immer mehr ein Kandidat heraus.

Am 08.03.2017 wurde Reitebuch Klaus, der bisher das Amt des ersten Sportleiters inne hatte zum    1. Schützenmeister gewählt. Reitebuch Peter erklärte sich bereit den Posten des ersten Sportleiters zu übernehmen und Monika Gallert wurde  als 2. Sportleiterin gewählt.

Die Heissener Schützinnen und Schützen freuen sich über ihre neue Führungsspitze! (mf)