SVE | Sauschießen 2017

4,0 Teiler und 83 Teilnehmer beim Sauschießen. Preisverteilung krönt die frische Schlachtplatte. | (alm)

Sauschießen 2017

Die Sieger der Jugendklasse: 1. Thomas Bär, 2. Elena Schropp, 3. Johannes Schropp  (Foto R. Schindele)

 

Sauschießen 2017

Die Sieger der Schützenklasse: 1.Markus Schropp, 2.Dominik Schropp, 3.Otto Schimpl (Foto R.Schindele)

Siegerliste

Gesamtbericht

 

83 Teilnehmer sorgten am 26 .März 2017 wieder für ein volles Schützenheim zur Preisverteilung des sehr beliebten Sausschießens, das traditionell mit einem Schlachtplatten-Essen seinen Abschluss findet. Zuvor wurde an zwei Abenden um Blattl gekämpft, wobei neben der Sauschießen-Serie auch auf die spezielle Sauscheibe (der Sieger erhält den sog. Sau-Preis) geschossen wurde. In diesem Jahr ging der Sau-Preis an den Schützen, der mit seinem Einzelschuß den geringsten Abstand zu einem 222,2 Teiler vorweisen konnte. Sieger des Sau-Preises ist Karl Kraus mit einer Abweichung von einem 0,6 Teiler.

Liebevoll und verbunden mit viel Arbeit werden die Vorbereitungen der "Sau" seit genau 35 Jahren durch Ehrenvorstandsmitglied Alois Bufler getroffen, der auch 2017 wieder mit einer leckeren Schlachtplatte und wunderschönen Fleisch- und Wurst-Preisen viel Beifall für sein Werk erhielt. Neben dem Chefkoch ergeht ein herzlicher Dank an das gesamte Service-Team und den "Kesselheizer".

SVE | Sauschießen 2016

1,7 Teiler beim Sauschießen mit 71 Teilnehmern. Frische Schlachtplatte wieder vorzüglich | (rs)

Sauschießen

Die Sieger beim Sauschießen 2016 (Foto: R.Schindele)

Siegerliste

 

71 Teilnehmer sorgten am 12.März 2016 wieder für ein volles Schützenheim zur Preisverteilung des sehr beliebten Sausschießens, das traditionell mit einem Schlachtplatten-Essen seinen Abschluss findet. Zuvor wurde an zwei Abenden um Blattl gekämpft, wobei neben der Sauschießen-Serie auch auf die spezielle Sauscheibe (der Sieger erhält den sog. Sau-Preiss) geschossen wurde.

Liebevoll und verbunden mit viel Arbeit werden die Vorbereitungen der "Sau" seit Jahrzehnten (zum 34. mal) durch Ehrenvorstandsmitglied Alois Bufler getroffen, der auch 2016 wieder mit einer leckeren Schlachtplatte und wunderschönen Fleisch- und Wurst-Preisen viel Beifall für sein Werk erhielt. Neben dem Chefkoch ergeht ein herzlicher Dank an das gesamte Service-Team und den "Kesselheizer".

SVE | Sauschießen 2015

Sauschießen mit 82 Teilnehmern endet mit beliebtem Schlachtfest | (rs)

sauschiessen15

Die Sieger beim Sauschießen 2015 (Foto: R.Schindele)

Siegerliste

 

82 Teilnehmer sorgten am 14.März 2015 wieder für ein volles Schützenheim zur Preisverteilung des sehr beliebten Sausschießens, das traditionell mit einem Schlachtplatten-Essen seinen Abschluss findet. Zuvor wurde an zwei Abenden um Blattl gekämpft, wobei neben der Sauschießen-Serie auch auf die spezielle Sauscheibe (der Sieger erhält den sog. Sau-Preiss) geschossen wurde.

Liebevoll und verbunden mit viel Arbeit werden die Vorbereitungen der "Sau" seit Jahrzehnten (zum 33. mal) durch Ehrenvorstandsmitglied Alois Bufler getroffen, der auch 2015 wieder mit einer leckeren Schlachtplatte und wunderschönen Fleisch- und Wurst-Preisen viel Beifall für sein Werk erhielt. Neben dem Chefkoch ergeht ein herzlicher Dank an das gesamte Service-Team und den "Kesselheizer".

Ein besonderes Schmankerl hielt der Gaukönig aus der Saison 2013/2014 parat, indem er eine Schützenscheibe zu Ehren seiner Regentschaft ausschießen ließ. Herbert Hartmann hatte sich die Gauschützen-König-Ehre im Juni 2013 in Untergermaringen mit einem 0,0 Teiler verdient und fortan eine Sympathie-Welle für das Ebersbacher Schützenwesen und gegen verstaubte Traditionen gestartet. Der beste Tiefschuß auf eine Einzelscheibe im Rahmen des Sauschießens 2015 sollte den Gewinner ermitteln. Siegerin mit einem 19,7 Teiler ist Melanie Frei, die sich mit dem gesamten Verein über die Erinnerung an die Regentschaft für die Ewigkeit sehr freut.

sauschiessen15

Die Gewinnerin der Gaukönig-Scheibe mit dem Spender | Foto: R.Schindele

SVE | Sauschießen 2014

Sauschießen mit 75 Teilnehmern endet mit beliebtem Schlachtfest

sauschiessen14

Die Sieger beim Sauschießen 2014 vlnr (Fotos und Text: R.Schindele)
Tobias Förg, Gewinner der Sauscheibe
Elena Schropp, Zweiter Platz Jugend
Albert Kraus, Dritter Platz Allgemein
Dominik Schropp, Erster Platz Jugend
Andreas Kiderle, Zweiter Platz Allgemein
Gebhard Bär, Erster Platz Allgemein

 

zu den Ergebnissen ...

 

75 Teilnehmer sorgten am 15.März 2014 wieder für ein volles Schützenheim zur Preisverteilung des sehr beliebten Sausschießens, das traditionell mit einem Schlachtplatten-Essen seinen Abschluss findet. Zuvor wurde an zwei Abenden um Blattl gekämpft, wobei neben der Sauschießen-Serie auch auf die spezielle Sauscheibe (der Sieger erhält den sog. Sau-Preiss) geschossen wurde.

Liebevoll und verbunden mit viel Arbeit werden die Vorbereitungen der "Sau" seit Jahrzehnten (zum 32. mal) durch Ehrenvorstandsmitglied Alois Bufler getroffen, der auch 2014 wieder mit einer leckeren Schlachtplatte und wunderschönen Fleisch- und Wurst-Preisen viel Beifall für sein Werk erhielt. Neben dem Chefkoch ergeht ein herzlicher Dank an das gesamte Service-Team und den "Kesselheizer".

SVE | Sauschießen 2013

Sauschießen mit 79 Teilnehmern endet mit beliebtem Schlachtfest

sauschiessen2013

Die Sieger beim Sauschießen 2013 vlnr (Fotos und Text: R.Schindele)

Andreas Kiderle, Gewinner der Sauscheibe

Thomas Reitebuch, Stifter der Hochzeitscheibe

Xaver Schropp, Gewinner der Hochzeitscheibe

Richard Schropp, Gewinner Sauschießen 2013, allg. Klasse

Lukas Rauch, Gewinner Sauschießen 2013, Jugendklasse

 

zu den Ergebnissen ...

 

79 Teilnehmer sorgten am 09.März 2013 wieder für ein volles Schützenheim zur Preisverteilung des sehr beliebten Sausschießens, das traditionell mit einem Schlachtplatten-Essen seinen Abschluss findet. Zuvor wurde an zwei Abenden um Blattl gekämpft, wobei neben der Sauschießen-Serie auch auf die spezielle Sauscheibe (der Sieger erhält den sog. Sau-Preiss) und heuer exklusiv auf die Hochzeitscheibe von Caro und Thomas Reitebuch, die sich 2012 das Ja-Wort gegeben hatten, geschossen wurde.

Liebevoll und verbunden mit viel Arbeit werden die Vorbereitungen der "Sau" seit Jahrzehnten durch Ehrenvorstandsmitglied Alois Bufler getroffen, der auch 2013 wieder mit einer leckeren Schlachtplatte und wunderschönen Fleisch- und Wurst-Preisen viel Beifall für sein Werk erhielt. Neben dem Chefkoch ergeht ein herzlicher Dank an das gesamte Service-Team, den "Kesselheizer" sowie an das Hochzeitspaar für die Stiftung der wunderschönen, neuen Hochzeitscheibe.

sauschiessen2013  sauschiessen2013 sauschiessen2013

sauschiessen2013 sauschiessen2013